DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wir freuen uns, dass Du die Webseite von POISON Berlin besuchst und bedanken uns für Euer Interesse. Hier informieren wir Dich darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Euch erheben und was POISON damit macht. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Saralisa Volm.

Firmensitz & Rechnungsadresse der POISON GmbH: Greifswalder Str. 2 – 10405 Berlin

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 139759 B

Geschäftsführung: Saralisa Volm

Email: saralisa@poison-berlin.com

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

1. Allgemeines



Wir erheben, speichern und nutzen Eure personenbezogenen Daten nach den Vorschriften der Datenschutzgesetze, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). In dieser Erklärung möchten wir Euch darüber informieren, welche Arten von Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Euch zustehen.

Sofern auf unserer Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, machen wir Euch darauf aufmerksam, dass nur die besonders gekennzeichneten Pflichtfelder zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Eures Auftrags benötigt werden. 

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Ihr über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werdet, informiert Euch bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Euren Daten.

 



2. Welche Daten werden erfasst?



Nehmt Ihr mit der POISON GmbH per E-Mail und/ oder Kontaktformular Kontakt auf, werden Eure dort eingegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name und E-Mail-Adresse, nur zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für allfällige Anschlussfragen gespeichert und anschließend gelöscht. Diese Datenverarbeitung ist somit gemäß § 8 Abs 3 Z 4 DSG sowie gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für die Vertragserfüllung erforderlich.

Wenn Ihr unseren Onlineshop besucht werden aus technischen Gründen u.a. folgende Daten, die Euer Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem der Webseite, von der aus Ihr uns besucht (Referrer URL), Webseite unseres Onlineshops, den Ihr besucht, Datum und Uhrzeit Eures Zugriffs, Eure Internet Protokoll (IP)-Adresse.


Bei einer Bestellung oder Kauf in unserem Onlinestore erhalten wir von Euch im Rahmen des Bestellprozesses persönliche Daten, etwa Euren Namen, Anschrift, E-Mail Adresse und Informationen zur Zahlung.

Wenn Ihr in den dafür vorgesehenen Feldern Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlasst, wird Eure IP-Adresse für maximal sechs Monate gespeichert. Diese Speicherung hat den Zweck, bei etwaigen Rechtsverstößen den Verantwortlichen identifizieren zu können. Sie liegt daher gemäß § 8 Abs 1 Z 4 DSG sowie Art 6 Abs 1 lit f DSGVO im überwiegenden Interesse der POISON GmbH.



 

3. Verwendung Eurer Daten

Wir nutzen Eure E-Mail-Adresse, um Euch Bestätigungs-E-Mails über die von Euch getätigten Bestellungen zukommen zu lassen.

Eine Weitergabe der Kundendaten an unbefugte Dritte findet nicht statt.

 

4.Onlineshop auf Basis von WooCommerce



Unser, auf der POISON Webseite verlinkter Onlineshop, wird durch WooCommerce gehosted. Die Firma WooCommerce stellt uns die Online E-Commerce Plattform zur Verfügung, die es uns erlaubt, Euch unsere Produkte online anzubieten. Eure Daten werden auf WooCommerce Servern gespeichert. WooCommerce speichert Eure Daten auf einen durch eine Firewall gesicherten Servern.

 

5. Dienstleistungen Dritter


Bei den von uns eingesetzten Dienstleistungen einer dritten Partei werden Daten nur in dem Umfang und zu dem Zweck gesammelt, verwendet und weitergegeben, wie es zur Vertragserfüllung erforderlich ist. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Euer Name und Eure Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.

Jedoch haben diese Dienstleister, wie etwa Lieferanten und Anbieter sogenannter Gateways für die Zahlungsabwicklung, eigene Datenschutzbestimmungen in Bezug auf die für die Abwicklung durch uns bereitzustellenden Daten und Informationen.

Wir empfehlen daher, dass Ihr die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstleisters bzw. Anbieters ebenfalls lest. Wir weisen dabei auf den Umstand hin, dass einige Dienstleister möglicherweise ihren Sitz in einem Land haben, in dem andere rechtliche Bestimmungen gelten, als bei uns oder in Eurem Land. Falls Ihr also bei der Bestellung den Service einer dritten Partei nutzt, können die dabei übertragenen Informationen unter die gesetzlichen Bestimmungen fallen, die am Sitz dieses Anbieters gelten.

Sobald Ihr unseren Onlineshop verlasst oder auf die Website oder den Service eines externen Anbieter weiter geleitet werden, gelten dort nicht mehr unsere Datenschutzhinweise oder unsere AGB.


 

6. Cookies

Um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Eurem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Eures Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen mir oder meinen Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Bitte beachtet, dass bei Nichtannahme von Cookies die volle Funktionlität unserer Website eingeschränkt sein kann.

 

7. Social Media Plug-In

Die POISON GmbH verwendet auf der Website sogenannte Social Media Plug-Ins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken). Beim Besuch der Website stellt das System aufgrund der Einbindung der Social Media Plug-Ins automatisch eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.).

Die Datenübertragung geschieht ohne das Zutun und außerhalb der Verantwortung der POISON GmbH. Die POISON GmbH weist darauf hin, dass Ihr diese Datenübertragung verhindern könnt, indem Ihr Euch vor dem Besuch der Website bei den jeweiligen sozialen Netzwerken ausloggt. Nur im „eingeloggten“ Zustand kann das soziale Netzwerk spezifische Daten Eurem Aktivitäten-Profil durch automatische Datenübertragung zuordnen.

Die automatisch übertragenen Daten werden ausschließlich von den Betreibern sozialer Netzwerke genutzt und nicht durch die POISON GmbH.

Weitere Informationen dazu, unter anderem auch zum Inhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke, entnehmt Ihr bitte direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerks. Dort könnt Ihr auch Eure Privatsphäre-Einstellungen anpassen.

Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:

Facebook
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA

Nähere Informationen unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Instagram

Instagram, LLC Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA

Nähere Informationen unter https://twitter.com/privacy?lang=de



 

8. Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten


Wir erteilen Euch auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über Eure zu Eurer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft könnt Ihr unter den unten benannten Kontaktdaten einholen.

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen habt Ihr ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wendet Euch auch hierzu bitte an office@poison-berlin.com.

 

9. Stand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://poison-berlin.com/datenschutz/ von Euch abgerufen und ausgedruckt werden.