Süleyman der Prächtige

Spielfilm - in Entwicklung

Inhalt

Bis zu seinem jähen, blutreichen Tod führt Süleyman ein Doppelleben. Nach Außen ist er ein gläubiger Moslem, der seinem Vater im Geshäft aushilft, um dieses irgendwann zu übernehmen. Ein kerniger Machotyp, der mit seinen Jungs um die Häuser zieht und reihenweise Frauen flachlegt. Doch in seinem Inneren kämpft er gegen seine homosexuelle Neigung an. Zerrissen zwischen zwei Welten, zu denen er jeweils nur bedingt zu gehören scheint. Zur gleichen Zeit, als er auf seine große Liebe trifft, bittet seine Mutter ihn in eine arrangierte Ehe einzuwilligen, um das Geschäft seines Vaters zu retten. Ausgerechnet jetzt, wo Süleyman sich in einer echten Liebesbeziehung zum ersten Mal in seinem Leben geliebt, verstanden und bei sich fühlt.

Team
Regie
Igor Plischke
Drehbuch
Igor Plischke
Dramaturgische Beratung
Gunther Eschke
Kamera
Benedikt Hugendubel
Casting
Lisa Stutzky
Produzentin
Saralisa Volm
Co-Produzent
Dario Suter
Executive Producer
Marco Kreuzpaintner